Senioren-Union: Unterstützung der Senioren durch die Gemeinden bei der Grundsteuerreform

Im Zuge der Grundsteuerreform werden alle Eigentümer oder Miteigentümer von Grundstücken verpflichtet eine ganze Reihe von Angaben zu ihren Grundstücken oder Grundstücksanteilen bei der Finanzverwaltung zu machen. Dabei geht es, wie der Kreisvorsitzende der Senioren-Union Wetterau, Gerhard Bennemann, erklärt, nicht nur um die Größe und Adresse des Grundstückes. Es sind vielmehr auch die Wohnflächen und die sonstigen Nutzungsflächen aufzuschlüsseln.

Hoher Besuch beim Weihnachtskaffee der Senioren-Union

Zu ihrer Weihnachtsfeier hatte die Senioren-Union _Wetterau Nord_ der CDU in das Café Schorre nach Butzbach eingeladen. Der Vorsitzende Hans-Henning Pöhl konnte gleich mehrere hochkarätige Gäste aus der Politik begrüßen.