CDU-Fraktion begrüßt Initiative des Ersten Kreisbeigeordneten Jan Weckler zum Schulschwimmen

Die CDU-Fraktion im Wetterauer Kreistag setzt sich seit vielen Jahren für das Schulschwimmen unter kommunaler Trägerschaft ein. In diesem Zusammenhang wurde auf Anregung der Union im Jahr 2016 im Koalitionsvertrag vereinbart, eine pauschale Kostenerstattung für kommunale Schwimmbäder zu ermöglichen. „Wir freuen uns, dass nun mit der Umsetzung durch den Ersten Kreisbeigeordneten und Schuldezernent Jan Weckler begonnen wird“, so der finanzpolitische Sprecher der ...

Jan Weckler besucht Gesellschaft für Elektrotechnik (GET)

Im hochtechnisierten Alltag sind gut ausgestattete Fachräume an den Schulen für die naturwissenschaftlich-technischen Ausbildung unserer Kinder besonders wichtig. Gemeinsam mit der Ranstädter CDU besuchte Landratskandidat Jan Weckler mit der Gesellschaft für Elektrotechnik (GET) ein Unternehmen, das sich auf die Produktion und den Einbau von Stromversorgungs- und Laborgeräten in Schulfachräumen spezialisiert hat.

Dörfliche Entwicklung steht im Mittelpunkt: Landratskandidat Jan Weckler vor Ort

Die CDU in Wöllstadt hatte sich für den Besuch des CDU-Landratskandidaten Jan Weckler ganz besonders ins Zeug gelegt und kam mit zahlreichen Mitgliedern zur Ortsbegehung. Eines der wichtigsten Themen in Wöllstadt ist aktuell die örtliche Weiterentwicklung. Die neue Anbindung und die Erweiterung des Gewerbegebietes „Am Kalkofen“ in Nieder-Wöllstadt sei dabei ein zentraler Bereich, berichtet CDU-Vorsitzender Jürgen Schweitzer.

Landratskandidat Jan Weckler mit der CDU vor Ort: Schulentwicklung in Wöllstadt

Auch die Gemeinde Wöllstadt verzeichnet steigende Einwohnerzahlen und damit eine größere Anzahl an Kindern, die kurz- und mittelfristig zu Schülerinnen und Schülern der Fritz-Erler-Schule werden. Der Erste Kreisbeigeordnete und Landratskandidat Jan Weckler hat sich im Rahmen einer Ortsbegehung mit der Wöllstädter CDU über die Entwicklung der Schule ausgetauscht.