Armin Häuser hört zu - Am Samstag Info-Stände in Karben und Bad Vilbel

Die Aktion startet am kommenden Samstag, 19. Juni 2021, mit zwei Info-Ständen im südlichen Teil des Wahlkreises. In Karben (hinter dem Rathaus, Brücke am Nidda-Radweg) wird Armin Häuser zwischen 11 und 13 Uhr zu finden sein, in Bad Vilbel (Niddaplatz) von 13.30 bis 15.30 Uhr.

Johannes Wiegelmann: Gute Woche für den Rechtsstaat

„Den Ermittlern in den verschiedenen Polizeibehörden von Bund und Ländern sowie den Staatsanwaltschaften gebührt größter Dank und Anerkennung. Gerade die Einsätze in den Kommunen in unserer Region zeigen eindrucksvoll, wie Bundes- und Landesbehörden aber auch internationale Partner eng zusammenarbeiten und sich am Ende niemand dem Rechtsstaat entziehen kann. Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber stetig“, erklärt Johannes Wiegelmann, CDU-Direktkandidat im Wahlkreis 175.

"Beispielhaft nachhaltig" - CDU-Bundestagskandidat Armin Häuser würdigt Engagement im Secondhand-Kaufhaus Bad Nauheim

Als „beispielhaften Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und gegen die Wegwerfmentalität“ hat CDU-Bundestagskandidat Armin Häuser das Secondhand-Kaufhaus Bad Nauheim gewürdigt. Er hob dabei insbesondere die soziale Komponente des Projekts hervor, das im Januar 2018 durch Interkulturelle Kompetenz und Integration (IKI) e.V. im großen Saal des ehemaligen Sportheims gestartet worden war.

„Den stetigen Landverbrauch bremsen“ - CDU-Bundestagskandidat Armin Häuser zu Besuch bei Kreislandwirt Michael Schneller

Seit römischer Zeit wird die „Kornkammer“ Wetterau als eine der fruchtbarsten Regionen Deutschlands geschätzt. Ihr Wandel zu einem auch wirtschaftlich bedeutsamen Standort im Herzen des Rhein-Main-Ballungsraumes hat die Landschaft stärker geprägt als jede Entwicklung zuvor, und er hat die ohnehin stark gestiegenen Anforderungen an die Landwirtschaft zusätzlich wachsen lassen. Über deren Situation informierte sich CDU-Bundestagskandidat Armin Häuser anlässlich eines Besuches auf ...

CDU-Kreistagsfraktion begrüßt Vergabe der Landesgartenschau in die Region Oberhessen

„Die Vergabe der Landesgartenschau 2027 in die Region Oberhessen sind großartige Neuigkeiten“, kommentieren der aus Büdingen stammende stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Patrick Appel sowie der aus Ortenberg stammende sozialpolitische Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion, Dirk Vogel die Zusage der Landesgartenschau für die Region Oberhessen. Mit seiner großartigen Bewerbung habe der Verein Oberhessen die Vielfalt und Schönheit der östlichen Wetterau und des Vogelsberges ...

Weitere Neuigkeiten laden