„Haustürwahlkampf ist wichtig und macht Spaß. Man spürt, dass sich die Menschen freuen, wenn man sie besucht und anspricht. Ich möchte im Wahlkampf möglichst viele Wähler ganz persönlich erreichen und für ein weiterhin starkes Hessen, die CDU, unseren Ministerpräsidenten Volker Bouffier und für mich zu werben“, so die CDU-Landtagsabgeordnete, Staatsministerin Lucia Puttrich.

Puttrich wird am Samstag um 10 Uhr im Ortenberger Stadtteil Lißberg beginnen. Dort lädt die CDU auch ab 12 Uhr zum „Gespräch und Gulaschsupp‘“ in das Gebäude der Feuerwehr Lißberg. Ab 14.30 Uhr wird Puttrich in Ranstadt und dann ab 17 Uhr in Nidda unterwegs sein. Mit der Jungen Union wird sie den Tag im Kino Lumos ausklingen lassen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag